Linthingenieur
Linthingenieur
Markus Jud war während dem Hochwasserereignis am Linthkanal 1999 der verantwortliche Ingenieur, unterstützt von Daniel Zimmermann, Niederer + Pozzi Umwelt AG (Bild 1). Im Anschluss wurde Markus Jud zum Linthingenieur gewählt und hatte in dieser Funktion die Gesamtprojektleitung des Projekts Linth 2000 über die ganze Planungs- und Realisierungszeit inne – 10 Jahre Planung und 5 Jahre Realisierung. (Bild 1: P. Schnyder, Bild 2: M. Hauser, Bild 3: K. Robin, Bild 4: R. Loat, Bild 5: D. Hersberger).
« 1 of 5 »