Rund 180 Fachleute trafen sich am 6./7. Juni an der Hochschule für Technik Rapperswil zum Symposium über die Sanierung des Linthwerks. Neben 25 Referaten aus verschiedensten Fachrichtungen zum komplexen Grossprojekt fanden Exkursionen statt. Zur Tagung wurde auch ein Fachbuch publiziert. (Bilder M. Barbi, M. Dörig)
« 1 von 5 »